Mit 2 Tagen Verspätung gibt es heute meinen Wochenrückblick für Woche 7! Wir sind wirklich schon 7 Wochen unterwegs und ich kann es manchmal alles gar nicht glauben. Ich bin unglaublich dankbar, dass wir die Möglichkeit haben diese Reise zu machen.

Anfang dieser Woche sind wir nach Laos geflogen. Unsere detailierte Reiseroute könnt ihr in meinem Laos Beitrag lesen, den ich bereits veröffentlicht habe. Deswegen gibt es heute einen etwas anderen Wochenrückblick mit der Zusammenfassung unserer Wochen Highlights

Highlights Week #7

1. Wir hatten das allerbeste Essen in Vientiane bei Tyson. Seit 7 Wochen habe ich mich nach Spaghetti gesehnt und bin hier endlich fündig geworden. Es gab so leckere Carbonara!!! Bis jetzt waren nämlich alle Pasta Gerichte, die ich in Asien bestellt habe eher ein Reinfall. Schon jetzt überlege ich mir, was ich als Erstes essen möchte, wenn ich wieder in Deutschland bin und Nudeln stehen ganz weit oben auf der Liste!

2. Burger Burger Burger! Micha und ich hatten diese Woche einfach keine Lust mehr aus asiatisches Essen und haben sehr oft Burger gegessen. Da wir beide bekennende Burger-Fans sind, konnten wir einfach ni.e. Nein sagen. Und wir haben es diese Woche nie bereut.

3. Kajak-Tour in Vang Vieng: Wir sind in Vang Vieng wiedermal Kajak gefahren. Dieses Mal war es eine geführte Tour mit einer relativ großen Gruppe. Wir sind 8km flussabwärts und hatten einige Stromschnellen, die wir meistern mussten. Einige Male sind wir auf Steinen hängen geblieben und aufgrund meiner Rechts-Links Schwäche in entgegengesetzte Richtungen gepaddelt, aber wir hatten sehr viel Spaß. Die nächsten zwei Tage konnten wir unsere Arme jedoch kaum  bewegen und hatten unglaublich Muskelkater.

4. Vieng Tara Villa Vang Vieng: Ich kannte die Unterkunft von Instagram-Bildern und wollte sie unbedingt mal live sehen. Da wir uns eine Übernachtung nicht leisten wollten, sind wir einfach so vorbeigefahren und haben im Restaurant ein Bier getrunken. Die Aussicht war einfach unglaublich schön! Ich könnte nicht aufhören Bilder zu machen.

Laos Reisebericht Reiseroute auf Mira Mirror von Vientiane nach Luang Prabang
5. Natürlich darf unsere Rollertour bei den Highlights der Woche nicht fehlen. Wir haben uns für 1 Tag einen Roller gemietet um auf eigene Faust die Umgebung von Vang Vieng zu erkunden. Wir haben uns den Tag über einfach treiben lassen. Waren bei verschiedenen Lagunen, sind in dunkle Höhen gekrabbelt und haben die Aussicht auf die tolle Natur genossen. Trotz Trockenzeit war es wunderschön. Micha hat besonders die Zeit in den Lagunen zur Abkühlung genossen, als sich der erste Fischschwarm um mich versammelt hat bin ich jedoch so schnell wie möglich aus dem Wasser.

Mira Mirror Reisebericht Week #7 Laos

 

Flops der Woche

1. Vielleicht habt ihr es bereits auf Instagram mitbekommen, ich habe mein Handy zerstört. Der Display war zwar bereits gesprungen, aber nun ist es mir nochmals auf den Boden gefallen und das halbe Display ist schwarz. So werde ich gezwungen ein bisschen weniger am Handy zu hängen, trotzdem ist es extrem nervig. Besonders für Online Banking und What’s App fehlt es mir sehr.

2. Unsere Unterkünfte in Laos waren bis jetzt nicht wirklich toll. Eine saubere Unterkunft zu finden ist relativ schwierig. Außerdem war die Gastfreundschaft eher bescheiden, was wir sehr schade fanden. Selbst am Morgen bekamen wir selten ein freundliches Hallo zu hören.

3. Direkt nach unsere Ankunft in Luang Prabang, haben wir von unserer Unterkunft einen Begrüßungsdrink bekommen, der uns beiden gar nicht bekommen ist. So lagen wir zwei Tage flach und konnten noch nicht viel von der Stadt sehen. Bis jetzt hatten wir wirklich Glück und noch keine Probleme mit dem Essen. Toi Toi Toi, dass es das jetzt für unsere Zeit in Asien war!

 

Next Stop

Wir verbringen fast die gesamte Woche in Laos. Freitag geht es dann mit dem Flieger nach Kambodscha, genauer gesagt mach Siem Reap. Dort werden wir dann Ankor Wat besuchen und ich bin schon unglaublich gespannt auf die Eindrücke, die uns erwarten. In Kambodscha werden wir 2 Wochen bleiben und neben Siem Reap noch Phnom Phen und den Süden besuchen. Wie immer steht noch keine genaue Planung fest und wir lassen uns erstmal treiben.

Week #7 Fazit

Laos ist wirklich schön und ich finde es schade, dass wir nicht noch mehr Zeit für dieses Land haben. Wir werden erstmal die nächsten Tage in Luang Prabang und Umgebung genießen. Ich freue mich schon die neuen Eindrücke mit euch teilen zu können.

Xx Eure Mira

Mira Mirror Reisebericht Week #7 Laos