Frohe Ostern euch allen! Es ist tatsächlich Ostern und wir verbringen den Ostersonntag ganz entspannt in unserem Airbnb auf Bali. Wir sind diese Woche endlich in Indonesien angekommen und starten somit ein komplett neues Kapitel in unserer Asienreise. Was in den letzten Tagen passiert ist, erfahrt ihr wie immer im Wochenrückblick.

Zwischenstopp in Kuala Lumpur

Am Montag sind wir um 6 Uhr in Chiang Mai aufgebrochen, denn wir haben den Flieger nach Kuala Lumpur genommen. Für Kuala Lumpur haben wir nur einen kurzen Zwischenstopp eingeplant, unser eigentliches Ziel war nämlich Bali. Da die Flüge von Chiang Mai jedoch alle in Kuala Lumpur zwischenlanden, haben wir einen kurzen Stopp in der malaysischen Metropole eingelegt und es hat sich definitiv gelohnt.

Kuala Lumpur wirkt erstmal riesig, wenn man aber ein bisschen durch die Stadt gelaufen ist, merkt man, dass es gar nicht so groß ist. Fast alles ist fußläufig zu erreichen und so haben Micha und ich an unserem ersten Nachmittag direkt 14 km zurückgelegt. Kuala Lumpur hat mich ein bisschen an New York erinnert. Vielleicht wegen der riesigen Leuchtreklame, dem verrückten Verkehr oder den Wolkenkratzern. Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall haben wir uns von Anfang an wohl gefühlt. 

Die kurze Zeit haben wir für Sightseeing genutzt. Natürlich waren wir bei den weltbekannten Petronas Towern, die wirklich beeindruckend sind. Aber wir haben auch die Aussicht vom Kuala Lumpur Tower genossen. 

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog

 

Wellen und Strand in Canggu

Mittwoch morgen um 4 Uhr hat schon wieder unser Wecker geklingelt und es ging mal wieder zum Flughafen. Der Flug von Kuala Lumpur nach Bali war der zwölfte Flug unserer Asienreise. Es ist verrückt wie selbstverändlich es inzwischen für uns ist in den Flieger zu steigen und in einem neuen Land anzukommen.

Die Ankunft auf Bali war aber etwas Besonderes für uns, denn nur 30 Minuten nach unserer Landung ist auch Teresa auf Bali angekommen. Und so haben wir nach 4 Monaten Reisen, am Gepäckband auf Bali, endlich wieder ein bekanntes Gesicht getroffen. Auch wenn wir das Reisen lieben, vermisst man doch seine Freunde und Familie. Und so ist es doppelt schön, dass wir einen Teil unserer Reise mit Teresa teilen können.

Wir haben uns in Canggu über Airbnb eine kleine „Villa“ mit Pool gemietet und haben direkt mal das kühle Wasser getestet. Hier auf Bali wollen wir ein bisschen Urlaub machen, aber natürlich auch die Insel erkunden. Deswegen haben wir uns zwei Roller gemietet und sind damit sehr mobil. Für mich ist es das erste Mal, dass ich alleine auf einem Roller fahre, aber ich liebe es.

Was wir die letzten Tage gemacht haben? Wir sind jetzt zu dritt und haben tatsächlich schon eine kleine Routine. Morgens geht es zum Frühstück in eines der netten Cafés in unserer Umgebung, danach fahren wir zum Strand und genießen das Meer. Die Wellen sind extrem hoch und es macht wirklich Spaß im Wasser (auch wenn wir oft unter Wasser gezogen werden). Vielleicht machen wir noch einen Surfkurs, aber momentan steht erstmal Erholung an.

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog

 

Next Stops

Nächste Woche wechseln wir unsere Unterkunft auf Bali. Vom Strand in Canggu gehts es ins Insel-Innere nach Ubud. Canggu ist eher die Surfer-Gegend, Ubud ist eher als perfekter Yoga Ort bekannt und sehr spirituell. Wir sind auf jeden Fall gespannt und werden die Umgebung von Ubud, mit seinen wunderbaren grünen Reisterassen, besichtigen. Nach ein paar Tagen in Ubud werden wir wahrscheinlich nochmal in den Süden von Bali fahren und dort ein paar letzte Strandtage genießen.

 

Week #15 Fazit

Bereits letzte Woche habe ich mich riesig auf Indonesien gefreut. Bali stand ganz weit oben auf unserer Reiseliste und jetzt sind wir tatsächlich hier. Schon nach 4 Tagen auf der Insel verstehe ich wieso Leute nach Bali auswandern. Wir wurden oft gewarnt, dass die Insel sehr touristisch ist, aber bis jetzt hat uns der Tourismus noch nicht gestört. Die Atmosphäre ist einfach so gelassen, dass wir direkt angesteckt wurden und einen tollen Start in den Urlaub hatten.

Ich wünsche euch schöne Ostertage und schicke ein wenig Sonne nach Deutschland! Xx Eure Mira

 

Mehr Infos zu unserer Asienreise, detaillierte Reiseberichte und alle Wochenrückblicke findet ihr hier: WANDERLUST

 

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog

Urlaub auf Bali | Wochenrückblick Week #15 auf Mira Mirror dem Reiseblog