Einen wunderschönen Sonntag aus Chiang Mai meine Lieben! Ja genau, wir sind immernoch in Nordthailand und so wirklich was getan hat sich in der letzten Woche nicht. Momentan schlagen jedoch unsere letzten Stunden in Chiang Mai, denn bereits Morgen früh um 9 Uhr startet unser Flieger in ein neues Abenteuer.

Aber jetzt erstmal zu unserer Woche #14 in Nordthailand.

Hippie-Flair in Pai

Pai ist ein kleines Hippie-Dorf im Norden Thailands. Es ist wirklich genau so wie ihr euch ein Hippie Dorf vorstellen würdet und dort herrscht eine total entspannte Atmosphäre. Wirklich viel zu bieten hat Pai nicht, außer leckeres Essen auf dem täglichen Nachtmarkt, kleine Läden mit Boho-Kleidung und viele vegane Cafés. Natürlich gibt es auch noch die Landschaft rund um Pai. Da wir mit unserem Roller unterwegs waren, wollten wir soviel wie möglich erkunden. Dort gibt es zum Beispiel den Pai Canyon, die Bambusbrücke über Reisfelder oder viele Wasserfälle. Doch wir sind in der Trockenzeit unterwegs und das erste Mal haben wir gemerkt, dass das nicht immer optimal ist. Der Wasserfall war leider dünner als ein schwacher Duschstrahl, die Bambusbrücke sah eher traurig aus über den vertrockneten Feldern und auch der Canyon war bei der Hitze und dem dadurch diesigen Wetter nicht wirklich atemberaubend. So haben wir unsere Zeit in Pai sehr entspannt angehen lassen. Besonders hilfreich war dabei, dass unsere Unterkunft einen Pool hatte und wir ab und an ins kühle Nass springen konnten.

Mein absolutes Highlight war übrigens unser Besuch im Converse Natural Forest, aber davon habe ich schon im letzten Wochenrückblick berichtet.

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Unsere Unterkunft „Paitopia“ in Pai

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Vegetarisches Café in Pai

 

700 Kurven von Pai nach Chiang Mai

Ein weiteres Highlight unseres Kurztrips nach Pai, war die 3 stündige Rollerfahrt. Statt uns im Minibus der kurvigen Straße zu stellen, haben wir den Roller genommen. Da haben wir wirklich alles richtig gemacht, denn die Strecke ist wunderschön. Und im Bus wahrscheinlich ungenießbar! Also haben wir uns am Mittwoch auf den Rückweg nach Chiang Mai gemacht. Die Fahrt ist sehr kurvig und die Bus- und Autofahrer fahren nicht gerade vorsichtig. Oft werden Kurven geschnitten oder an unmöglichen Stellen überholt. Aber nach 3 Stunden sind Micha und ich wieder gut in Chiang Mai angekommen.

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Von Pai nach Chiang Mai

 

Letzte Tage in Thailand

Für uns ist es wie ein kleiner Abschied aus Thailand. Wir werden in Woche 20 zwar nochmals nach Bangkok kommen, aber das ist dann auch das Ende unsere Reise. Wir wollten die letzten Tage also nochmal genießen, aber auch ruhig angehen lassen (ihr seht schon im Moment lassen wir es sehr gerne und sehr oft ruhig angehen). Außerdem stand noch ein ganz wichtiger Punkt auf unserer Thailand To-Do Liste: Eine Massage! Wir sind wahrscheinlich die einzigen Touristen, die sich in 3 Monaten Asien nicht 1x haben massieren lassen. Okay wir hatten eine nicht nennenswerte Fuß-Massage in Kambodscha, aber das war auch alles. Also sind Micha und ich letzte Woche wagemutig in ein Massagesalon gegangen. Für die Thai-Massage waren wir noch nicht breit, deswegen gab es nur eine Fuß-Massage mit Rücken und Nacken. Die Fuß-Massage war sehr angenehm (auch wenn Michas Lachen mich manchmal angesteckt hat und ich wenig entspannen konnte). Der Teil in dem unsere Nacken und Rücken massiert werden sollten war aber unerträglich! Das Kapitel Thai-Massage werden wir also niemals öffnen!

Ansonsten haben wir diese Woche wieder viel gegessen, waren oft auf Märkten und sind mit unserem Roller durch Chiang Mai gefahren. Den Punkt Rollerfahren in Thailand können wir übrigens erfolgreich abhaken, denn wir waren glücklicherweise unfallfrei unterwegs. Ihr müsst dazu wissen, dass täglich so viele Unfälle in Thailand passieren und man oft Backpacker mit Verletzungen sieht. Das liegt zum einen natürlich an dem verrückten Verkehr, aber auch an vielen unerfahrenen Fahrern. Es wird oft davor gewarnt und ich würde z.B. eine Strecke wie nach Pai oder im Stadtverkehr von Chiang Mai niemals selber mit dem Roller fahren.

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Doi Suthep in Chiang Mai

 

 

Next Stops

Wir freuen uns wirklich über jedes neue Land, das wir bereisen. Aber dieses Mal freuen wir uns besonders, denn es geht nach INDONESIEN!! Montag machen wir einen kurzen Zwischenstopp in Kuala Lumpur bevor wir uns dann auf den Weg nach Bali machen. Und das Beste: wir sind ab Mittwoch zu dritt! Denn Mittwoch am Flughafen von Denpasar treffen wir meine Liebe Teresa. Ich freue mich riesig auf das Wiedersehen nach fast 5 Monaten und noch mehr auf unsere Zeit in Bali (und Micha freut sich bestimmt schon auf ein bisschen Auszeit von mir). Wir haben für die erste Woche eine Villa in Canggu gemietet und danach geht es weiter nach Ubud. Solltet ihr Bali Tipps haben, immer her damit!

 

Week #14 Fazit

Ein Fazit der vergangenen Woche zu ziehen, fällt mir relativ schwer. Auf der einen Seite haben wir keine Lust mehr auf Chiang Mai, auf der anderen Seite genießen wir aber auch diese entspannte und stressfreie Zeit. Wir haben keinen Druck irgendetwas zu besichtigen oder eine neue Unterkunft zu finden. Wir können einfach in den Tag leben und das tut irgendwie gut. Außerdem habe ich in der letzten Woche wieder Energie für meinen Blog getankt und schon ganz viele Artikelideen in der Hinterhand.

Ich hoffe euch hat der ausführlichere Wochenrückblick gefallen. Letzte Woche war ich wirklich k.o. und ein wenig ausgelaugt, doch die Klimaanlagen von Chiang Mai geben mir wieder Power. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und danke fürs  Vorbeischauen. Xx Eure Mira 

Mira Mirror Reisen und Reisen lassen | Reiseblog Backpack Thailand

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Mira Mirror Wochenrückblick Week #14 aus Nordthailand, Pai und Chiang Mai | Reiseblog

Bambusbrücke