Mira Mirror Modeblog - Outfit: Auf der Suche nach französischer Lässigkeit

Ich bin Mira, 28 Jahre alt aus Düsseldorf. Ich liebe Mode, denn sie bietet mir die Möglichkeit mich selbst auszudrücken, meine Stimmung in Outfits widerzuspiegeln und neue Dinge auszuprobieren. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Looks und kreiere liebend gerne Neues.

Neben meiner Liebe zur Mode, habe ich eine große Leidenschaft für Reisen. Seit 2008 bin ich vom Fernweh infiziert, nachdem ich 8 Monate in Sydney als Au-Pair gelebt habe. Seitdem reise ich immer wieder durch die Welt, entdecke neue Kulturen und Länder. Anfang 2017 habe ich dann mein nächstes großes Abenteuer gestartet und bin mit meinem Freund für 5 Monate durch Asien gereist.

 

Mein Blog Mira Mirror, den ich 2016 gegründet habe, bietet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Leidenschaft mit anderen zu teilen. Ich möchte meine Leser inspirieren Dinge auszuprobieren, die sie sonst vielleicht nicht wagen würden. Ob in der Mode, auf Reisen oder auch bei der Wohnungseinrichtung. Dabei ist mir wichtig den Fokus nicht hauptsächlich auf den Konsum neuer Kleidung zu legen, sondern auch zu zeigen, dass man alte Dinge immer wieder neu in Szene setzen kann.

 

 

 

Warum Mira Mirror?

Den Spitznamen Mira Mirror habe ich bereits seit meiner Au Pair Zeit in Sydney. Dort haben viele, die meinen Namen gehört haben direkt an den Spruch "Mirror Mirror on the wall" aus Schneewittchen gedacht und mich Mira Mirror genannt. So ist der Namen für meinen Blog entstanden.

"Mirror, Mirror on the wall, who is the fairest of them all?“

Random Facts

  • Mit meinen 1,86m würde ich mich nicht als kleine Frau bezeichnen.
  • Ich sehe mich selbst nicht als Modeexpertin! Aber ich liebe Mode.
  • Im realen Leben bin ich eher ein Nerd und arbeite im E-Commerce als Product Owner.
  • Ich bin ein Ruhrpottkind und stehe dazu.
  • Meinen Bachelor BWL habe ich an der Uni Duisburg gemacht.
  • Ich muss ständig meine Wohnung umräumen, sonst bin ich nicht glücklich.
  • Wenn ich eine Superkraft hätte, dann würde ich mich gerne beamen können.
  • Ich bin ein absoluter Frühaufsteher und auch am Wochenende schon um 7 Uhr wach.
Mira Mirror Sonnenbrillen das perfekte Sommer-Accessoire