Ihr Lieben, inzwischen kennt ihr mich und ich mache mir aus den meisten Klischees recht wenig. So ist es auch beim immer näher rückenden Valentinstag. Früher war auch ich im Valentinstags-Fieber - dazu muss gesagt werden, das früher inzwischen auch über 10 Jahre her ist. Heute kann ich diesen Tag eigentlich nur belächeln und die ganze Aufregung drum herum nicht verstehen. Trotzdem haben wir uns bei der Just Be Yourself Blogparade dazu entschieden, das Thema Valentinstag aufzugreifen und euch fünf unterschiedliche Looks dazu zu zeigen. Und dieses Mal bin ich wirklich gespannt auf die Looks der Mädels und auch auf ihre Valentins-Meinung!

Ich nutze also diesen Monat nicht um euch den perfekten Look für euer Valentins-Date zu zeigen, sondern um ein bisschen "Liebe" zu verbreiten. Keine Sorge ich möchte euch nicht mit den Standard Sprüchen der Valentins-Gegner langweilen, ich möchte einfach mal darauf aufmerksam machen, dass wir netter und herzlicher zu unseren Mitmenschen sein sollten. Es sollte nicht darum gehen dem Partner, Schwarm oder Ehemann zu zeigen, dass man ihn liebt, sondern darum ein bisschen Nächstenliebe zu verbreiten. Denn meistens sind wir doch lieb zu unseren Partnern, zu unseren Freunden und auch unseren Familien? Meistens zeigen wir diesen Menschen, dass sie uns wichtig sind oder? Aber was ist mit den Menschen, denen wir sonst täglich begegnen: Dem Kassierer im Rewe, den Kollegen, dem Busfahrer, den Nachbarn oder auch wildfremden Menschen auf der Straße. Leider ist es in Deutschland zur Gewohnheit geworden motzig durch die Gegend zu laufen, immer im Stress zu sein und selten mal vom Handy hoch zu schauen.

Als mir vor ein paar Tagen meine Nachbarin gesagt hat, dass sie die Nase voll von Deutschland hat und von den Menschen, da konnte ich sie direkt verstehen. Und sie kommt nicht aus der Generation Y, die sowieso immer weg möchte, sondern sie steht kurz vor ihrer Rente. Ich habe in den letzten Wochen gemerkt, dass genau die Begegnungen mit netten (fremden) Menschen viel zu selten passieren. Aber wenn sie geschehen, dann ist man danach ein kleines bisschen glücklicher, so auch nach dem Gespräch mit meiner Nachbarin, die ich viel zu selten im Treppenhaus treffe.

 
 

Also lasst uns doch einfach alle mal den Valentinstag als Anlass nehmen freundlicher zu unseren Mitmenschen zu sein und ein bisschen "Liebe" in diese deutsche Mentalität zu bringen. Es sind die kleinen Dinge, die einen selbst und auch andere Leute glücklich machen. Hier sind ein paar kleine Anregungen, vielleicht habt ihr ja auch welche?

  • Sag dem Busfahrer doch mal Tschüss beim Aussteigen
  • Bringe einen griesgrämigen Menschen in der Bahn zum schmunzeln
  • Lasse einen gestressten Menschen im Supermarkt vor oder jemanden der nur 2 Teile hat
  • Lächle die Menschen an, statt immer nur auf den Handy zu starren
  • Bringe der Empfangsdame, die dir ständig irgendeinen Gefallen macht doch einfach mal Tulpen mit
  • Mache einem fremden Menschen ein Kompliment für das Outfit
  • Gib Obdachlosen eine kleine Spende, wenn sie dich nett ansprechen
  • Schau den Leuten, ob Kassierer, Kontrolleur, Postboten& Co. in die Augen, wenn du mit ihnen sprichst
Spread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog Düsseldorf
Und weil es in diesem Post nicht darum geht einen perfekten Look zu präsentieren oder euch Outfit-Tipps zu geben, sind die Bilder auch einfach mal ein bisschen anders. Den Farben des Valentinstags bin ich trotzdem treu geblieben, ein bisschen Rot und Pink gehört doch irgendwie dazu. Ich hoffe sie gefallen euch.
Schal: H&M
T-Shirt: Monki (hier)
Spread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog Düsseldorf
Spread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog Düsseldorf

Just Be Yourself Blogparade

Und wie immer gibt es diese Woche nicht nur meinen Look zum Thema Valentinstag, sondern auch die Looks meiner vier Blogger-Kolleginnen. Schaut auch bei ihnen vorbei und verratet uns, wie euch die Looks gefallen. In diesem Sinne schicke ich euch nochmal ganz viel Liebe und ein dickes Dankeschön <3 Xx Eure Mira

Montag 5.2.2018 - Tschang von A la vue

Mittwoch 7.2.2018 - Katharina von Some Kind of Fashion

Donnerstag 8.2.2018 - Birte von Show me your Closet

Freitag 9.2.2018 - Steffi von Plussize-Crush

Alle bisherigen Looks unserer Blogparade findet ihr hier.

Spread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog Düsseldorf
Spread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog DüsseldorfSpread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog Düsseldorf
Spread some Love zum Valentinstag I Mira Mirror Modeblog Düsseldorf