Wie ihr sicherlich schon auf meinem Instagram Account oder meinem letzten Interior Beitrag mitbekommen habt, bin ich Anfang des Jahre umgezogen. Heute gibt es eine kleine Roomtour durch unser Schlafzimmer für euch.

160531-roomtoor-schlafzimmer-1

Obwohl ich viele Möbel bei Ikea kaufe, ist es mir wichtig, dass die Wohnung einen eigenen, individuellen Charme bekommt. Es soll nicht aussehen wie in einer 0815 Wohnung. Auch soll es nicht aussehen wie in einer perfekt durchgestylten Spießerwohnung mit „Kunstwerken“ aus dem Einrichtungshaus.

Der Kleiderschrank

Das Schlafzimmer war Anfangs das „Problemzimmer“. In meiner alten Wohnung hatte ich ein eigenes, kleines Ankleidezimmer. In der neuen Wohnung muss ich nun alle Klamotten in einem 2m-Pax Schrank verstauen.

Inzwischen muss ich sagen: Ich liebe meinen Kleiderschrank. Ein geschlossener Kleiderschrank wirkt immer viel aufgeräumter als offene Regale und Kleiderstangen. Außerdem stauben meine Sachen deutlich weniger zu – meine Hausstauballergie dankt es mir!

Das Bett

Ich habe mich schweren Herzens von meinem mädchenhaften LEIVRIK Bett getrennt. Unser jetziges Bett hat deutlich mehr Stauraum. Das Kopfteil haben wir kurzerhand selbstgebaut, da wir kein passendes gefunden haben.

Den kleinen, dreibeinigen Beistelltisch habe ich bei Westwing bestellt. Zusammen mit dem Teppich von House Doctor bekommt das Schlafzimmer einen leichten Ethno Style. Ich mag den Mix aus modernen Elementen und Skandinavian Style.

Die Nachttischlampe ist eines meiner Lieblingsstücke! Sie ist ein Einzelstück, das ich mir vor einigen Jahren an der Nordsee gekauft habe.

Lampe: Ikea 19,99€ (hier)

Bettwäsche: H&M 39,99€ (hier)

Kissenhülle: aus der My Little Box

160531-roomtoor-schlafzimmer-2

Der Schreibtisch

Meine ursprüngliche Idee war, eine kleine Arbeitsecke im Schlafzimmer einzurichten. Momentan dient der Tisch jedoch eher als TV Tisch und Ablage. Was nicht ist kann aber ja noch werden! Der Stuhl ist noch von meiner Eltern, mein Vater hatte ihn schon in seinem Arbeitszimmer stehen. Ich habe ihn abgeschliffen, neu lackiert und mit einem Fell gemütlich gemacht.

Ich hoffe euch hat mein Interior Post gefallen. Wenn ihr mehr von meiner Wohnung sehen wollt, hinterlasst doch einfach ein Kommentar.

xx Eure Mira

160531-roomtoor-schlafzimmer-3

160531-roomtoor-schlafzimmer-4

160531-roomtoor-schlafzimmer-1160531-roomtoor-schlafzimmer-5