„A sister is both – your mirror and your opposite.“

W er eine Schwester hat kann dieses Zitat wahrscheinlich direkt unterschreiben. Für mich war es immer selbstverständlich eine große Schwester zu haben und wir ähneln uns in mehr Punkten als wir denken.

In meinem heutigen Post soll es aber gar nicht um unsere Gemeinsamkeiten gehen, sondern um den Einfluss, den Schwestern aufeinander haben können.

160508_funktionschnitt5

Auch nach inzwischen knapp 27 Jahren hat meine Schwester immer noch einen positiven Einfluss auf mich. Für mich war Mode schon immer ein Konsumgut. Ich wollte möglichst viele neue Klamotten haben und das natürlich (wie es im Studentenleben so ist) für kleines Geld.

160508_funktionschnitt3

Inzwischen versuche ich mein Konsumverhalten zu verändern. Ich möchte Mode bewusster und weniger konsumieren. Fair Fashion wird ein immer wichtiger Punkt in unserer Gesellschaft. Deswegen freue ich mich auch umso mehr über mein neues Lieblings-Longsleeve von Funktionschnitt.

Natürlich komme ich noch nicht drum herum bei Ketten wie Zara oder Mango zu shoppen. Aber wer weiß wie sich die Modeindustrie entwickelt. Fair und Slow Fashion kann auf jeden Fall auch sehr reizvoll sein!

Mein neues Lieblingsstück ist von der Marke Funktionschnitt. Es ist einfach total bequem und lässt sich super kombinieren! In meinem heutigen Outfit habe ich es ganz lässig zu meiner Lieblingsjeans von Weekday und Birkenstocks kombiniert. Ist es nicht toll, dass man endlich wieder offene Schuhe tragen kann?!

Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Sonntag. xx Mira

Shirt*: Funktionschnitt, 50€ (hier)

Jeans: Weekday, 50€ (hier)

Tasche: Zign, 40€ (hier)

Schuhe: Birkenstock, 55€ (hier)

160508_funktionschnitt7

160508_funktionschnitt8 160508_funktionschnitt6