Meine selbstgemachte Astlampe ist definitiv eines der Highlights unserer Wohnung. Wenn ihr euch auch eine individuelle Lampe basteln möchtet, dann könnt ihr es jetzt ganz einfach nachmachen. Und es dauert wirklich nicht lange...

DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog

Du braucht

einen Ast (ich habe meinen im Wald gesammelt)

eine Kordel (z.B. 5mm)

Lampenfassung mit dekorativem Kabel

 

DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog
DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog

So geht's

Ohne extra Bohrlöcher in die Decke

Voraussetzung: Du hast bereits eine Möglichkeit die Lampe an der Decke aufzuhängen. Sei es ein Hacken über dem Tisch oder direkt neben dem Lampenanschluss. 

Ich hasse es zu Bohren, besonders in die Decke. Bei unserer Lampe hatte ich Glück, denn das vorhandene Bohrloch der alten Lampe war mittig über dem Tisch. So konnte ich das bereits vorhandene Bohrloch zur Aufhängung nutzen. Wenn ihr sowieso Bohren müsst, gibt es unten eine weitere Anleitung.

Schritt 1: Die Kordel rechts und links am Ast festgeknoten

Um die richtige Länge für die Kordel und damit die richtige Höhe für Lampe zu finden, befestige die Kordel erst an einem Ende des Astes mit einem Knoten. Schneide die Kordel noch nicht ab sondern halte sie erstmal testweise an die Decke. Wenn du weißt wie hoch der Ast über dem Tisch hängen soll, schneide die Kordel ab und befestige das zweite Ende am Ast.

Schritt 2: Kordel an der Decke aufhängen

Hänge die Kordel nun an einen Hacken in deiner Decke. Am Anfang wird es erstmal schräg sein, aber das kannst du später ausrichten. 

DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog

Schritt 3: Wickel das Lampenkabel um den Ast

So nun bist du schon fast am Ende! Denn jetzt kannst du das Kabel der Lampe ganz individuell um den Ast wickeln. Wickel das Kabel wie es dir gefällt, gerne unordentlich, gerne übereinander. Da bist du ganz frei! Ich finde es besonders schön, wenn es nicht zu perfekt aussieht sondern ruhig ein bisschen "wuselig".

DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog
DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog

Schritt 4: Balance finden

Tada! Deine Lampe sieht schon gut aus...Jetzt kommt der schwierigste Part! Da die Lampe nur an einem Punkt an der Decke befestigt ist, musst du die richtige Balance finden, damit sie nicht schräg hängt. Wenn du den richtigen Punkt gefunden hast, wickel die Kordel nochmals um den Hacken. So kann das Seil nicht weiter verrutschen.

>> Fertig ist die Astlampe!

DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog
DIY Astlampe selber machen | Mira Mirror Interiorblog

Mit extra Bohrlöchern in der Decke

Wenn ihr sowieso in die Decke bohren müsst, empfehle ich euch diese Variante! Mehr Stabilität hat die Astlampe natürlich wenn ihr neben dem Lampenanschluss bzw. mittleren Deckenhacken zwei weitere Löcher in die Decke bohrt. So könnt ihr die Lampe über eurem Tisch zentrieren und sie schaukelt nicht nicht hin und her. Hier ein paar Beispiele für solche Astlampe Konstruktionen:

Mehr DIYs findest du hier